Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Klagenfurt-Don Bosco

 

Musikgruppen in Klagenft. Don-Bosco

Alle Fotos von Pfarre Don Bosco

FOTOGALERIE
Multimediabereich ausblenden

 

 

Musikgruppen

 
 
 

Veröffentlicht von:

Pfarre Klagenfurt-Don Bosco / AF

Musikgruppe Don Bosco,"Don Bosco-Kirchenmäuse", Sing Together", Musikgruppe "Joyful Praise"(Freudiger Lobpreis) u.andere

Die Kinder-Jugend-und Erwachsenenmusikgruppe während eines Gottessdienstes in Aktion, © Foto Pfarre Don Bosco

Die Kinder-Jugend-und Erwachsenenmusikgruppe während eines Gottessdienstes in Aktion (© Foto: Pfarre Don Bosco)

Musikgruppe Don Bosco

"Fröhlich sein, Gutes tun und die Instrumente klingen lassen"

Wir sind eine Gruppe von 40-50 Kindern und Jugendlichen sowie einigen Erwachsenen, die gerne miteinander musizieren. Mit Gitarren, Block- und Querflöten, Violinen und Cello, Saxophon, Trompete, Akkordeon, Keyboard, Hackbrett und Orff-Instrumenten treffen wir uns jeden Freitag (während der Schulzeit) von 17:15 bis ca. 18:20 Uhr in Don Bosco zur Probe. Etwa einmal pro Monat gestalten wir einen Gottesdienst. Die Termine ersehen sie in der Gottesdienstordnung.

Unsere Gruppe ist für alle offen, die Freude an der Musik haben, jung und älter.

Leiter und Kontaktperson: Charly Fellner
(Tel. 0650/5541228), E.Mail: daniela.fellner1@chello.at

„Don Bosco Kirchenmäuse“

(Kinderchor und Musikgruppe für Kinder ab 6)
Die Don Bosco Kirchenmäuse gibt es nun schon seit Herbst 2010. Gemeinsames Singen und Musizieren steht im Mittelpunkt der regelmäßigen Proben.
Regelmäßig gestalten wir auch einen Gottesdienst.

Wenn auch du gerne singst, mindestens 6 Jahre alt bist, vielleicht sogar ein Musikinstrument spielst und  Teil der Don Bosco Kirchenmäuse sein möchtest, dann komm doch zu unseren Proben am Montag um 17:00 Uhr (bis 17:40 Uhr) in die Don Bosco Kirche.

Es freuen sich auf dich, die Don Bosco Kirchenmäuse und
Lisa Fellner

Kontakt:
0650/ 78 25 430
Lisa-Christina Fellner

„Sing Together“

(Chor für alle ab dem 1.Gymnasium / 1.Klasse Neue Mittelschule)
Die Don Bosco Kirchenmäuse werden größer und so ändern sich auch die musikalischen Vorlieben. Das Singen und Musizieren von rhythmischen Liedern aus aller Welt, sowie Spirituals und Gospels steht nun im Mittelpunkt unserer regelmäßigen Proben.
Das Ziel ist es dann, mit den erarbeiteten Liedern einen Gottesdienst mitzugestalten.

Wenn auch du gerne mit andern singst, vielleicht sogar ein Musikinstrument spielst und Teil der Gruppe „Sing Together“ werden möchtest, dann komm doch zu unseren Proben am Montag, um 17:45 Uhr (bis 18.30 Uhr) in die Don Bosco Kirche.

Ich freue mich auf dich,
deine Lisa Fellner

Kontakt:
0650/78 25 430
Lisa-Christina Fellner
 

Spass an Musik, Gesang und Bewegung für Kinder von 3 bis 6 Jahren

- Freude an Musik, Bewegung, Stimme und Sprache und bildnerische Gestaltung

- Singen und Sprechen, Bewegung und Tanz, Sinneserfahrungen, elementares Musizieren, Musik hören, Musiklehre, Instrumenteninfo u.v.m.

Kursbeginn: September oder März – Einstieg ist jederzeit möglich !!!!

Kosten: € 80,-          10x montags von 15.00 – 16.00 Uhr

Ort: Don Bosco-Kirche

Bei Interesse kontaktieren Sie: Regenfelder Monika 0664-2619698             

moni.regenfelder@gmx.at

 

Musikgruppe "Joyful Praise" (Freudiger Lobpreis)

Wir sind eine kleine Gruppe und dürfen mit viel Freude und ohne auf Perfektion Wert zu legen jeden vierten Donnerstag des Monats den Abendgottesdienst mit Liedern aus dem „Lobpreis“ und mit von uns ausgesuchten Texten gestalten. Wir suchen uns dazu ein aus dem täglichen Leben gegriffenes Thema aus, und bringen dieses in Verbindung mit unserem christlichen Glauben. Pater Miggisch macht diese Abendmesse durch seine Predigt und seine verbindenden Worte, sowie der Kommunion in beiderlei Gestalten zu einem besonders dichten, spirituellen Erlebnis.

Das nächste Thema im September: „Wir können das Leben nicht anhalten, aber wir können innehalten, um zu leben“.

Wir laden Euch herzlich ein, mit uns mitzufeiern.

Kontaktperson: Edi Tusch (Tel. 0463/257253, Handy 0650/2572530)
 


 


 


 

Go to top