Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Vorderberg

 

Firmung 06.Juli 2013 in Vorderberg

Firmung in der Wallfahrtskirche “Maria im Graben”, am 06.07.2013 im 15:00 Uhr

FOTOGALERIE
Multimediabereich ausblenden

 

 

Firmung in Vorderberg

 
 
 

Veröffentlicht von:

Pfarradmin / BriPir

Wallfahrtskirche  "Maria im Graben", © Foto Sternig

Wallfahrtskirche "Maria im Graben" (© Foto: Sternig)

Am Samstag, dem 6. Juli 2013 besuchte unser Hochwürdigster Herr Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz die Pfarre Vorderberg,
um in der Wallfahrtskirche „Maria im Graben“ das heilige Sakrament der Firmung zu spenden.

Der Kinderchor der Jungschar und vier Kinder der Volksschule St. Stefan begrüßten den Herrn Bischof
mit einem Lied und einem Gedicht in slowenischer und deutscher Sprache.

Nach den Grußworten von unserem Pfarrprovisor Mag. Marcin Mrawczynski,
sowie der PGR-Obfrau Petra Mörtl und des Bürgermeisters Hans Ferlitsch,
erfolgte gemeinsam mit den örtlichen Vereinen der feierliche Einzug in die Kirche " Maria im Graben".


Bei der Festmesse erhielten 32 Jugendliche das Sakrament der Firmung.
Die Feier wurde vom Frauenchor Vorderberg, unter der Leitung von Julia Plozner, und dem Organisten Hermann Fritz mitgestaltet.

Die vielen anwesenden Kinder wurden am Ende des Gottesdienstes zu einer Kindersegnung eingeladen.


Im Anschluss an die Firmung fand vor der Kirche eine Agape statt, bei der sich Bischof Dr. Alois Schwarz,
auch Zeit für ein persönliches Gespräch mit den Firmlingen sowie für Familienfotos nahm.

Mit einem gemeinsamen Abendessen, mit allen Helfern, des PGR Vorderberg, Organisten, Priestern und Diakonen, klang dieser Festtag für unsere Pfarre aus.
Gestärkt durch die beeindruckenden Worte des Herrn Bischofs möge dieser Tag für die neu gefirmten Christen der Start in ein erfülltes Glaubensleben bedeuten.


Ein herzliches Vergelt`s Gott an dieser Stelle auch den zahlreichen Mitarbeitern, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben.
 

Go to top