Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Villach-St. Nikolai

13.10.2017

Tageswallfahrt

nach Maria Bühel und Maria Plain in Salzburg

FOTOGALERIE
Multimediabereich ausblenden

Freitag

13.10.2017

Tageswallfahrt nach Maria Bühel und Maria Plain in Salzburg

 
 
 

Veröffentlicht von:

Pfarre Villach-St. Nikolai / ST

am 10. Oktober 2017, begleitet von Kaplan P. Norbert Pleschberger ofm

Maria Bühel liegt in unmittelbarer Nähe der „Stillen-Nacht-Kapelle“ in Oberndorf, für uns ein eher unbekannter, aber sehr reizvoller und gern besuchter Wallfahrtsort. In der Feier der Heiligen Messe wurde Bezug auf den Rosenkranzmonat Oktober, sowie auf die Wirkung und die Kraft des Rosenkranzgebetes im Allgemeinen, genommen. Die Kirche von Maria Bühel ist, wie auch alle anderen Marienheiligtümer, ein durchbeteter Raum, in dem man gerne länger verweilt. Die zweite Station war die Basilika Maria Plain, die hoch über der Stadt Salzburg liegt. Da wir nicht ohne den Segen Gottes dieses Heiligtum verlassen wollten, wurde den Pilgern nach der eucharistischen Andacht mit der Mostranz der Einzelsegen erteilt, um so Schutz und Kraft für Leben von Gott zu erbitten. So sind wir gestärkt unsere Heimreise angetreten.

Die nächste Fahrt ist für Mai 2018 geplant.

P. Norbert Pleschberger, Kaplan