Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Dekanat Villach-Stadt

18.11.2017

Segnung des Abschiedsraumes

Foto: ZS

FOTOGALERIE
Multimediabereich ausblenden

Samstag

18.11.2017

Segnung und Gedenkfeier

 
 
 

Veröffentlicht von:

Pfarradmin / ZdSli

Die ökumenische Gedenkfeier und die Segnung des Abschiedsraumes in der Unteren Fellach

Die ökumenische Gedenkfeier und die Segnung des Abschiedsraumes im Anderen Haus des Alterns in der Unteren Fellach fand mit Pfarrer Herbert Burgstaller, Diakon Dr. Sighard Wilhelmer katholischerseits und dem Pfarrer von Villach-Nord, Armin Cencic, evangelischerseits am Freitag, dem 17. November statt. Organisiert von Altenheimseelsorgerin Gabriela Amrus und begleitet von der Heimleitung unter der Führung vom Daniel Nedved wurden in der Gedenkfeier die Namen der Verstorbenen genannt und für sie eine Kerze angezündet. Eine beruhigende, besinnliche und zum Nachdenken anregende Begleitung der Feier und Segnung ermöglichte das Harfenspiel von Caroline Steinacher.

Die Künstlerin Prof. Johanna Sadounig war die Ideengeberin für die Gestaltung des Abschiedraumes und der Textpassage „Friede sei mit dir“. Die Religionslehrerinnen Christina Tschojer-Kolienz und Elisabeth Wernig-Biedermann halfen mit ihren Schülern und Schülerinnen aus CHS bei der Raumgestaltung und thematisierten das Älterwerden und  Abschiednehmen in ihren Religionsstunden. Sie gestalteten als Ergebnis dieses Nachdenkens die Abschiedskarten, die im Abschiedsraum mitgenommen werden können.