Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Spittal an der Drau

12.02.2018

Das ist mein Gebot:

Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. (Johannes 15,12)

FOTOGALERIE
Multimediabereich ausblenden

Montag

12.02.2018

Gottesdienst für Liebende

 
 
 

Veröffentlicht von:

Pfarr-Admin / InSt

Jeder Mensch sehnt sich danach, zu lieben und geliebt zu werden.

© Foto Ines Stockhammer

(© Foto: Ines Stockhammer)

Anlässlich des Valentinstages lud Familienseelsorger Michael Kopp und Pfarrer Ernst Windbichler am Samstag, 10. Feber 2018 zu einem besonderen Gottesdienst für Liebende in die Stadtpfarrkirche ein. Mit einem Willkommensgruß wurden die Messbesucher am Kirchplatz bei Kerzenschein begrüßt. In seiner Predigt legte Pfarrer Kopp uns drei Worte besonders ans Herz. Bitte, Danke und Entschuldigung – diese Worte öffnen den Weg zu einer guten Beziehung und sind die Grundbausteine gelungenen Zusammenlebens.

Die Paare und auch Einzelpersonen konnten sich von Pfarrer Windbichler, Pfarrer Kopp und Kaplan Granig segnen lassen. Musikalisch wurde die Hl. Messe von Ernst Jeschke gestaltet. Die Firmlinge luden noch zu einer Agape ins Pfarrzentrum ein. Dort konnten die Paare noch gemeinsam und mit anderen anstoßen und miteinander ins Gespräch kommen.

Ines Stockhammer