Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Hl. Dreifaltigkeit/Gray

06.12.2017

Besinnliche Vorweihnachtszeit

Messe, Adventkranzsegnung, Weihnachtsausstellung im Stadl,
Fakelwanderung bei Vollmond


Fotos: Anton Wieser

FOTOGALERIE
Multimediabereich ausblenden

Mittwoch

06.12.2017

Vorweihnachtliche Zeit auf der Dreifaltigkeit

 
 
 

Veröffentlicht von:

Pfarradmin - AW

Pfarrgottesdienst, Adventkranzsegnung, Weihnachtsausstellung und Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit

Adventkranzsegnung, © Foto Anton Wieser

Adventkranzsegnung (© Foto: Anton Wieser)

Am ersten Adventsonntag, fand in der Kirche zur Heiligsten Dreifaltigkeit wieder ein Pfarrgottesdienst mit Adventkranzsegnung statt. Zahlreiche Besucher kamen um ihre Kränze von Pfarrprovisor Charles Ogbunambala segnen zu lassen. Die Lesung wurde von Martina Koch und die Fürbitten von Walter Buggelsheim vorgetragen. Eine besondere Überraschung war die musikalische Gestaltung des Chores „Bruderschaft der Bässe der Heiligen Walburga“. Auch das junge Mädchen Claudia Koch an der Harmonika konnte vorweihnachtliche Stimmung verbreiten. Heftiger Applaus für den Gesang und die Melodien war der Lohn.

Nach dem Gottesdienst wurde auch der Weihnachtsmarkt im Stadl (Veranstalter: Schatztruhe Wimitzer Berge) gerne besucht. Schon am Vorabend gab es eine Fakelwanderung bei Vollmond durch den tiefverschneiten Wald. Begleitet wurden die zahlreich gekommenen Eltern und Kinder mit vorweihnachtlichen Geschichten, vorgetragen von Sieglinde Salbrechter. Für alle war die Fakelwanderung bei Vollmond ein besonderes Erlebnis!