Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: St. Andrä im Lavanttal

Dienstag

01.08.2017

Nachprimiz von Sven Johannes Wege

 
 
 

Veröffentlicht von:

Pfarre St. Andrä im Lavanttal / GS

in der Basilika

Primizmesse, © Foto Habsburg-Lothringen

Primizmesse (© Foto: Habsburg-Lothringen)

Am 31. Juli fand die Nachprimiz von Neupriester Mag. Sven Johannes Wege in der Basilika Maria Loreto statt. Sven Wege, der aus Potsdam stammt, gehörte der Benediktinergemeinschaft von St. Paul an, ehe er sich entschloss, in den Dienst der Diözese Gurk zu wechseln. Die freundschaftliche Verbindung mit P. Anselm und P. Gerfried ist geblieben, so durfte die Pfarrgemeinde von St. Andrä das seltene Ereignis einer Primizmesse erleben. Bei der Primizmesse in St. Leonhard/Villach predigte P. Anselm - in St. Andrä P. Gerfried. Der Domchor gestaltete den festlichen Gottesdienst bei dem Vizedechant Mosser und Kaplan Bruno Arava sowie die Diakone Josef Darmann und Thomas Fellner assistierten. Als Zeremoniär fungierte Christian Voithofer, der auch ehemals Benediktiner von St. Paul war.