Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Steinfeld-Radlach

17.03.2017

So lustig geht es zu

Fotos: Frau Pichler und Frau Steffner

FOTOGALERIE
Multimediabereich ausblenden

Freitag

17.03.2017

Sakramente, Tief- und Höhepunkte

 
 
 

Veröffentlicht von:

Pfarre Steinfeld/Radlach - BW

5. und 6. Firmstunde

2. Firmlinge berichten aus dem Firmunterricht mit ihren Müttern:

Dies war eine Doppelstunde. Wir bekamen vier Arbeitsblätter. Ich persönlich fand das erste am lustigsten.

Es ging darum, etwas zu zeichnen, dass ein Wort beschrieb, z.B. Sonnenschein.

Es wurden die sieben Sakramente ausgefüllt und besprochen.

Die Zeichen vom ersten Arbeitsblatt wurden auch aufgelöst und zum Schluss bekamen wir ein neues Blatt, wo wir eine Schnur draufklebten und machten Knoten auf die Schnur. Ein Knoten ist ein Leid oder ein Glück. 

    Melissa

In der letzten Firmstunde haben wir einen Test über die Bibel geschrieben. Der Test war interessant. Es waren 13 Fragen.

Eine sehr coole Idee war, fand ich, Tiefpunkte und Höhepunkte im Leben mit einer Schnur darzustellen. Wir mussten dafür immer einen Knoten in die Schnur machen und sie dann auf ein Blatt kleben.

Gut war wieder einmal das Essen. In dieser Firmstunde habe ich viel gelernt.

    Maria O.