Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Seeboden

13.11.2017

Wir bringen Licht

Jede und jeder von uns kann ein Martin sein.

FOTOGALERIE
Multimediabereich ausblenden

Montag

13.11.2017

Ich gehe mit meiner Laterne…

 
 
 

Veröffentlicht von:

Pfarr-Admin / MaPo

Kindergarten Seeboden

Am Kirchplatzl, © Foto Daniela Kröth

Am Kirchplatzl (© Foto: Daniela Kröth)

Am Freitag, 10.11.2017, konnte man ein kleines Wunder spüren. Der Kindergarten Seeboden lud die Familien herzlich dazu ein und auch die Herzen für diesen besonderen Abend zu öffnen. Nicht achtlos sollen wir Zeit verbringen mit Dingen, die unwichtig sind, sondern das Teilen, das "Gut Sein" zueinander, sowie das einander Achten in den Mittelpunkt stellen, so wie es Martin getan hat.

Natürlich war es auch ein Bedürfnis einen Dank auszusprechen den Eltern gegenüber für all ihre Bereitschaft. "DANKE, dass Sie mit Ihrem Kind heute da sind und Licht in die Dunkelheit tragen, so wie der Heilige Martin, dessen Namenstag wir morgen am 11.11. feiern, es getan hat.", so Kindergartenleiterin Maria Ritscher.

Martinsgedanken: die Zeit um Wege zu gehen. Wege, die abgebrochen waren, wieder neu erkunden, Wege von Mensch zu Mensch erobern. Wir wünschen Ihnen und uns allen, dass wir nicht vom Weg abkommen. Danke für jeden Martin unter uns!