Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung / Navodilo

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.
Če želite postaviti vprašanje, izraziti mnenje ali dati predlog lahko uporabite kontaktni formular na desni strani. Izpolnite obrazec in odpošljite sporpčilo.

SCHLIESSEN / ZAPRI

Kontakt

Ihre E-Mail an / Vaše sporočilo: Köttmannsdorf/Kotmara vas

08.02.2018

Kräfte des Heils und der Heilung

© UM

FOTOGALERIE
Multimediabereich ausblenden / Izklopi multimedialni sklop

Donnerstag / Četrtek

08.02.2018

Kerzen- und Blasiussegen / Svečnica in “Blažev žegen”

 
 
 

Veröffentlicht von / Objavljeno:

Pfarre Köttmannsdorf/Kotmara vas - UM

40 Tage nach Weihnachten (am 2. Februar) wird das Fest Maria Lichtmess bzw. Darstellung des Herrn gefeiert. Es erinnert daran, dass Maria und Josef ihren Sohn Jesus entsprechend der jüdischen Tradition 40 Tage nach seiner Geburt zum Tempel brachten, um ihn „vor Gott darzustellen“, Gott zu weihen. Die Bezeichnung „Mariä Lichtmess“ kam auf, als man begann, an diesem Tag die für das nächste Jahr benötigten Kerzen zu weihen. Die brennende Kerze, das Licht, symbolisiert Jesus Christus, die Auferstehung, das Leben. 

In der Pfarre Köttmannsdorf wurden beim Abendgottesdienst am Freitag, dem 2. Februar 2018, die Kerzen gesegnet. Auch die Erstkommunionkinder gestalteten die Hl. Messe mit und brachten ihre selbstverzierten Gebetskerzen vor den Altar, um sie segnen zu lassen. Das Licht der Kerzen möge sich mit der Liebe Gottes verbinden und unser Herz erhellen.

Am 3. Februar 2018, wurde das Namensfest des Hl. Blasius, des Fürsprechers von Menschen mit Halskrankheiten, gefeiert. Pfarrer Joham spendete am Sonntag, dem 4. Februar 2018, bei beiden Gottesdiensten den Blasiussegen. Er hielt zwei gekreuzte Kerzen vor den Hals des zu Segnenden und sprach den Segen: "Auf die Fürsprache des Bischofs und Märtyrers  Blasius schenke Gott der Herr dir und den deinen Gesundheit an Leib und Seele - im Namen des Vaters, des Sohnes und des Hl. Geistes." Mit dem Lied "Mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens" baten die Firmlinge, als Werkzeuge wirken zu dürfen, damit Gott durch sie das Heil in unsere Welt trägt.

 

Svečnica in "Blažev žegen"

40 dni po božiču, 2. februarja 2018, smo obhajali Gospodovo darovanje s tradicionalnim blagoslovom sveč. Tudi prvoobhajanci so prinesli okrašene sveče pred oltar. Globoko v sebi hrepenimo po dobrem, notranji svetlobi in ljubljenosti. Sveče simbolizirajo luč in zmago svetlobe nad temo, dobrega nad hudim.

3. februarja 2018, smo praznovali god škofa in mučenca sv. Blaža,  ki nas varuje pred boleznimi grla. V nedeljo, 4. februarja 2018, je župnik Joham podelil Blažev blagoslov vernikom s dvemi prekrižanimi sveči z besedami: "Na prošnjo sv. Blaža, škofa in mučenca, naj te Bog varuje pred boleznijo v grlu in vsakega drugega zla. V imenu Očeta in Sina in Svetega Duha".