Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Dekanat Tainach/Tinje

Pilgern

Pilgern im Dekanat

24.04.2018

In der Kontaktwoche im Jahre 2013 war der Startschuss für das "Pilgern im Dekanat". Heuer war es das 6. Mal. Der Start war in der Pfarrkirche Ottmanach. Bei schönstem Wetter ging es nach St. Martin bei Pischeldorf. In St. Filippen begrüßte Obmann des PGR Herr Felix Dragy die Pilger. Das Pilgern war eingebettet in eine heilige Messe. Zum Abschluss bewirtete die Pfarre St. Filippen die

mehr >>

Dekanatsrat

Aus der Sitzung vom 5.3.2018

11.03.2018

Impuls zum „mission manifest“

Die zunehmende Abkehr von der Kirche stellt uns vor neue Herausforderungen. Europa wird zum Missionsland. Katholische Christen haben sich zusammengeschlossen, um die pastorale Neuausrichtung der Kirche hin zu mehr missionarischen Strukturen zu unterstützen. Dafür wurden 10 Thesen verfasst, von denen wir in der heutigen Sitzung einige besprochen haben.

mehr >>

Turmkreuzaufziehen

Renovierung des Turmes

22.09.2017

Im Jahre 2016 wurde das Kirchenschiff neu gedeckt. Heuer war das Turmdach dran. Der Voranschlag für das Turmdach beträgt 70.000 Euro. Die Fa. Greil hat den Zuschlag bekommen und die Arbeit zur großen Zufriedenheit erledigt. 

Aus der Chronik der Pfarre: die Pfarre Poggersdorf hatte im Jahre 1933 700 Katholiken, im Jahre 1983 waren es ca. 1.700 und im Jahre 2017 leben 2530

mehr >>

40 Jahre “Charismatische Erneuerung” in Kärnten

Pfingstmontag in Maria Saal

05.06.2017

Fotos: Helga Rader

Im Dom zu Maria Saal war am Pfingstmontag am Nachmittag der Segnungsgottesdienst. Die Charismatische Erneuerung hatte eingeladen. 12 Teams waren für das Gebet für die Mitfeiernden da, drei Priester für die Beichte, drei Diakone haben beim Gottesdienst gedient. Ernst Wedenig berichtete von den Anfängen des Gebetskreises in Persching im Jahre 1977. Fini Wieser sprach über das Pfingsttreffen der

mehr >>

Jugendkreuzweg

Kreuzweg mit Firmlingen des Dekanats Tainach

20.03.2017

Im Gedenken an die letzten Schritte Jesus haben sich Jugendliche aus den Pfarren des Dekanats Tainach am Freitag, dem 17. März 2017 bei der Annabrücke versammelt, um gemeinsam den Kreuzweg zur Kirche Saager zu gehen.

Allen voran wurde ein großes Kreuz getragen und bei den einzelnen Stationen Bilder gezeigt, sowie unterschiedliche Symbole wie die Dornenkorne, Steine, eine Kette oder ein

mehr >>

Nacht der 1.000 Lichter

Weg zur Kirche St. Martin/Freudenberg

26.03.2015

Die diesjährige „Nacht der 1.000 Lichter“ für Firmlinge aus dem Dekanat Tainach begann beim Bildstock unter der Kirche St. Martin bei Pischeldorf. Nach einer gemeinsamen Einstimmung gingen die Firmlinge, die zahlreich aus allen Pfarren des Dekanats gekommen waren, mit Fackeln in den Händen den von Kerzen gesäumten Weg zur Kirche. Die Eucharistiefeier wurde von Dechant Anton Opetnik gestaltet

mehr >>

Besuch der Gemeinschaft von Cenacolo

Firmlinge des Dekanats Tainach fahren ins Burgenland

01.03.2015

Insgesamt 100 Firmlinge und FirmbegleiterInnen des Dekanats Tainach fuhren am 28. Februar 2015 mit zwei Bussen ins Burgenland nach Kleinfrauenhaid, um die Gemeinschaft von Cenacolo zu besuchen.

Die Gemeinschaft von Cenacolo bietet jungen Menschen in Krisensituationen – besonders bei Drogen- oder Alkoholproblemen – die Möglichkeit zu einem Neubeginn. Das einzige Haus im deutschsprachigen

mehr >>

Msgr. Silan feierte

Msgr. Leopold Silan feierte seinen 80. Geburtstag

01.12.2014

Gottesdienst am Vorabend zum ersten Adventsonntag

Msgr. Leopold Silan feierte dieser Tage seinen achtzigsten Geburtstag. Die große Feier mit den Priesterkollegen und den Pfarrgemeinden war schon im Sommer. Diesmal kamen in die Autobahnkirche seine Bekannten und Freunde um den Jubilar zu beehren und ihm zu danken. Der Gemischte Chor Grafenstein unter der Leitung von Michaela Kulle-Hudelist gestaltete den gesanglichen Teil der hl.

mehr >>