Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: St. Peter im Katschtal

„Mit himmlischem Segen“

Fronleichnam im Katschtal 2017

22.06.2017

Der „Prangtag“, wie er bei uns genannt wird, ist einer der Höhepunkte unter den frühsommerlichen Festen, das mit ländlichem Brauchtum verbunden ist. Hier wird das Sakrament der Eucharistie als Quelle und Mittelpunkt des Christentums gefeiert. Die Katschtaler Vereine sind bei der Fronleichnamsprozession dabei und geben dem Umzug ein feierliches Gepräge, was bei den Bildern deutlich ersichtlich

mehr >>

Familiengottesdienst am Vatertag 2017

„Mein Papa ist der Beste“

14.06.2017

Da standen die Väter und Großväter unserer Pfarre wieder im Mittgelpunkt. Die Kinder vom Pfarrkindergarten St. Peter haben mit Liedern und Texten den Gottesdienst gestaltet. Ein Vater hat zur Lesung ein Gebet um Gnade und Hilfe vor Gott hingetragen. Bei der Predigt haben die Kindergartenkinder erzählt, warum gerade ihr Papa der Beste auf der Welt ist. Den übrigen Teil der Messe hat Anja

mehr >>

„Der Geist weht, wo er will“

Der Pfingstchor 2017

08.06.2017

Es ist schon zur Tradition geworden, dass zum Fest der Landjugend der sogenannte „Pfingstchor“ den Gottesdienst am Pfingstsonntag in der Filialkirche St. Georgen gesanglich gestaltet. Es ist ein Chor der Generationen mit Instrumentalbegleitung unter der Leitung von Alfred Peitler. Es wurden vor allem die rhythmischen Lieder verwendet, die vor ca. 50 Jahren von der Jugend begeistert gesungen

mehr >>

„Ihr seid das Licht der Welt“

Erstkommunion 2017 – St. Peter im Katschtal

01.06.2017

Aus unserer Pfarre haben 21 Kinder zum ersten Mal das Sakrament der Eucharistie empfangen. Unser RL Herr Wolfgang Barani hat diese Erstkommunion unter dieses Thema gestellt und  mit den Kindern diese Feier sehr gut vorbereitet. Viele fleißige Hände haben mitgeholfen, dass diese Feier so wunderbar verlaufen ist, wobei nicht nur der äußere Ablauf, sondern auch die Gebete und Lieder, die

mehr >>

Familiengottesdienst am Muttertag

16.05.2017

Es ist eine schöne Tradition, dass wir einmal im Jahr unsere Mütter und Frauen in der Pfarre besonders ehren. Unsere Pfarrgemeinde macht dies bei einem Familiengottesdienst. Heuer haben die Sternsinger des Jahres 2017 die Messgestaltung übernommen. Mit passenden Liedern und Texten zum Muttertag haben sie eine festliche Stimmung verbreitet. Bei der Messe wurde auch an benachteiligte Mütter

mehr >>

Familiengottesdienst am Passionssonntag

04.04.2017

Unter dem Motto „Für das Leben lernen wir“ gestalteten die SchülerInnen der 1.NMS mit Pfr. Josef Hörner und Diakon Adolf Wirnsberger einen Familiengottesdienst in der Pfarrkirche St. Peter. Zuerst wurde das Thema „Gottesdienst“ im Unterricht erarbeitet und dann haben sich die SchülerInnen mit viel Liebe und Begeisterung daran gemacht, eine Messe ganz alleine zu gestalten: Lieder wurden

mehr >>

Erstkommunionkinder 2017

Vorstellgottesdienst der Pfarre St. Peter im Katschtal

03.02.2017

Unter dem Motto „Wir sind das Licht“ haben sich 21 Erstkommunionkinder beim Familiengottesdienst der Pfarre vorgestellt. Zuerst waren alle Kinder auf dem Plakat vor dem Altar bildlich zu sehen und dann haben sie sich noch mündlich mit Namen vorgestellt und gesagt, was sie gerne tun. Anschließend haben sie selbstgebastelte  Kreuze an die Gottesdienstbesucher ausgeteilt mit der

mehr >>

Hilfe unter einem guten Stern

Katschtal 2017

11.01.2017

Die Sternsinger der Katschtaler Sängerrunde unter der Leitung von Alfred Peitler waren schon das 25. Mal unterwegs und haben heuer die Ortschaften: Gries, Pron, Angern und Pölla besucht. Heuer wurde die Sternsinger-Aktion für das Partnerprojekt „Tansania“ durchgeführt. Es waren acht Kindergruppen mit 39 Kindern unterwegs. Die Begleitpersonen waren: Annemarie Bliem (30. Mal), Alfred Lang (22.

mehr >>