Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf "Senden".

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an die Internetredaktion

Pfarrer Schachner feiert 87. Geburtstag

22.09.2016 • Pressestelle

© Foto Pressestelle/Höher

Klagenfurt, 22. 9. 16 (pgk). Am Samstag, dem 24. September, feiert der langjährige Pfarrer von St. Daniel im Gailtal und Provisor von Würmlach, Geistl. Rat Josef Schachner, seinen 87. Geburtstag. Schachner, 1929 in Schwersberg bei Stall im Mölltal geboren, maturierte 1955 an der Aufbaumittelschule Lambach. Anschließend studierte er Theologie an der Diözesanlehranstalt in Klagenfurt, wo er 1960 auch zum Priester geweiht wurde. 1961 wirkte Schachner zunä...

mehr >>

Pfarrer Berger feiert 86. Geburtstag

22.09.2016 • Pressestelle

© Foto Pressestelle/Eggenberger

Klagenfurt, 19. 9. 16 (pgk). Am Freitag, dem 23. September, feiert der langjährige Pfarrer von Himmelberg und Provisor von Außerteuchen, Geistl. Rat Reinhold Berger, seinen 86. Geburtstag. Berger, 1930 in Deutsch-Griffen geboren, übte zunächst den Beruf des Telefonentstörers aus. Nach der Matura 1961 an der Arbeitermittelschule in Graz studierte er Theologie an der Diözesanlehranstalt in Klagenfurt. 1965 wurde er in Klagenfurt zum Priester geweiht. Berge...

mehr >>

Bischof Schwarz: Dompropst Colerus-Geldern war ganz besondere Priesterpersönlichkeit

16.09.2016 • BISCHOF Dr. Alois Schwarz

Audio

Klagenfurt, 16. 9. 16 (pgk). Als „ganz besondere und große Priesterpersönlichkeit mit einem bewundernswerten Kulturwissen“ hat Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz den kürzlich verstorbenen Dompropst Apostolischer Protonotar Dr. Olaf Colerus-Geldern beim heutigen Requiem im Klagenfurter Dom gewürdigt und für dessen viele Jahrzehnte langes Wirken für die Kirche gedankt. Dompropst Colerus-Geldern sei ein „frommer Intellektueller“ mit einer klaren Ordnung seiner prieste...

mehr >>

 1 2 3 >  Letzte »