Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Internetredaktion

 

 

Caritas heißt Not sehen und handeln

 
 
 

Veröffentlicht von:

Regenbogen / KaFe

Wir sind da für Menschen in Not - rund um die Welt und rund um die Uhr.

Die Caritas Kärnten ist da für Menschen in Not. Zuhören, abklären, helfen: Ziel der Arbeit der Caritas-MitarbeiterInnen ist es, die betroffenen Menschen so zu unterstützen, dass sie ihr Leben möglichst selbst in die Hand nehmen können.

Konkrete Hilfe wird dabei für Menschen und Familien in aktuten Notsituationen, für wohnungslose Menschen, für Flüchtlinge und MigrantInnen, für drogenabhängige Menschen, für Menschen mit Alkoholproblemen oder Essstörungen, für Menschen mit schweren Erkrankungen und Trauernde, für Menschen mit Behinderung sowie für Menschen im Ausland geboten.

Wir sind bestrebt, in Krisensituationen ohne Voranmeldung für Beratung zur Verfügung zu stehen und sofortige Hilfe anzubieten. Die Beratungsgespräche sind dabei kostenlos. Die MitarbeiterInnen der Caritas unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht.

Mit den Caritasverbänden in den anderen acht österreichischen Diözesen der röm.-kath. Kirche in Österreich bildet die Caritas Kärnten die Caritas Österreich und ist darüber hinaus Teil der Internationalen Caritas, die weltweit arbeitet.

Go to top