Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Pressestelle

AKTUELLES

Das Neueste

22.09.2017

Bischof Schwarz und Superintendent Sauer feiern gemeinsam „150 Jahre Kolpingfamilie Villach“

Das Villacher Kolpinghaus, © Foto kolping-villach.at

Klagenfurt, 22. 9. 17 (pgk). Auf den besonderen Stellenwert des Gesprächs zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern hat Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz gestern bei seiner Predigt beim ökumenischen Gottesdienst anlässlich „150 Jahre Kolpingsfamilie Villach“ im Kolpinghaus Villach hingewiesen. In diesen 150 Jahren habe sich der Begriff „Arbeit“ ebenso grundlegend verändert wie der des „Arbeiters“. Die katholische Soziallehre ermögliche ein Miteinander in Respekt vor der Personalität, der Solidarität und der Subsidiarität, mit der Einzelne ...

mehr >>

22.09.2017

Bischof Schwarz: Pfarren sind Hoffnungsorte

Klagenfurt, 22. 9. 17 (pgk). In einem Impulsvortrag über diözesane Prozesse hat Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz kürzlich im Rahmen der Dechantenklausur des Vikariats Süd der Erzdiözese Wien im Bildungshaus Stift St. Georgen am Längsee die „Pfarrgemeinden als Hoffnungsorte“ bezeichnet. Anstelle eines „flächendeckenden Plans mit einer Großraumseelsorge“ komme es in Kärnten vielmehr darauf an, „mit den Menschen in den einzelnen Pfarren auf Augenhöhe zusammenzuwirken, gemeinsam Neues zu entwickeln und Verantwortungen auch an Ehrenamtliche zu delegieren, um im Miteinander Kirche zu gestalten und die Erinnerung an Jesus Christus wa...

mehr >>

Weitere Artikel >>

INFORMATION

 

Personen

Mag. Matthias Kapeller  Martina Wuzella-Sprachowitz  Lukas Scheinig  Mag. Eva Maria Rieger, BA 
Leiter  Assistentin  Sekretär  Mitarbeiterin 


Grunddaten

Pressestelle
Mariannengasse 2, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Tel.: 0463/57770-1071, Fax: 0463/57770-1079
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)