Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Bischofsvikariat für die Bereiche Bildung, Kunst und Kultur

Die Katholische Kirche Kärnten auf der Familienmesse 2017, © Foto: MARLIX

20.11.2017

Kirche auf der Familienmesse

Eine Rückschau mit vielen Fotoeindrücken

EINLEITUNG

20.11.2017

Fotoimpressionen

Katholische Kirche Kärnten auf der Familienmesse 2017

Fotos: MARLIX-MEDIA.com

FOTOGALERIE
Multimediabereich ausblenden

Montag

20.11.2017

Die Katholische Kirche Kärnten auf der Familienmesse 2017

 
 
 

Veröffentlicht von:

Oe-Admin/LL

Rückschau auf drei erfolgreiche Messetage in Klagenfurt - Fotogalerien

Caritas-Chor Kärnten, © Foto LL

Caritas-Chor Kärnten (© Foto: LL)

Premiere auf der Familienmesse in Kärnten für die Katholische Kirche Kärnten: Von Freitag bis Sonntag (17. bis 19. November) präsentierten sich auf der Klagenfurter Familienmesse verschiedene Einrichtungen der kath. Kirche in Kärnten: Caritas, Dompfarre, Schatzkammer Gurk, die verschiedenen Bildungseinrichtungen, Familienwerk und die kath. Frauenbewegung, die Bio-Espresso an die Standbesucher ausschenkte. Auf der Bühne in der durch den halbtransparenten Stoff gestalteten Kirche sangen verschiedene Chöre, spielte Michael Kopp einen Ausschnitt aus seinem Kabarett, die Bischofsvikare Sitar und Allmaier zeigten in einer Modenschau verschiedene klerikale Gewänder, und die HTL-Schüler stellten ihren Projektfilm über das Buchprojekt der Kirche vor.

Am Sonntag, dem 19. November, wurde um 10 Uhr die heilige Messe in der Messehalle mit Diözesanbischof Alois Schwarz und zahlreichen Messebesuchern zelebriert, musikalisch schön und kraftvoll begleitet von der Jungen Kirche.

„Das war die erste Messe, die ich erlebt habe, in der es zu wenig Sitzplätze gab“  - Landesrat DI Christian Benger nach dem Besuch der 10.00-Uhr-Messe auf dem Stand der Katholischen Kirche Kärnten, Familienmesse 2017

Unter der Koordination von Bischofsvikar Gerfried Sitar und dem Messeteam präsentierte sich der modern gehaltene Kirchen-Dorfplatz einem großen und interessierten Messepublikum. Zahlreiche BesucherInnen fanden lobende Worte, dass die Kirche zu den Menschen kommt. Vertreter der kath. Kirche und viele MitarbeiterInnen nahmen sich in vielen Einzelgesprächen Zeit für die Anliegen und Fragen der BesucherInnen von jung bis alt.

"Der Messestand ist wirklich cool, eine tolle Idee, und schön, dass die Kirche auch auf der Messe ist...und wie haben Sie denn die vielen Kirchenbänke hierherbekommen?" - das waren die meistgehörten Fragen und Aussagen auf den drei Messetagen

Fotoimpressionen

Die schöne Kanzel auf dem Messestand vor dem Kircheneingang wurde von Jung und Alt gerne mit einem lachenden Auge als Fotokulisse genutzt. Mit dem Links auf dieser Seite kommen Sie zu einer umfangreichen Fotogalerie, die nur ein paar Eindrücke der drei Messetage wiedergeben können. Unsere beiden jungen Foto- und Filmtalente Felix Glabatsch und Martin Fritz von der HTL für Medientechnik in Villach haben die Fotos am Samstag und Sonntag erstellt. 

>> BILDERGALERIE auf MARLIX-MEDIA.COM

>> FOTOS VOM FREITAG

>> FOTOS VOM SAMSTAG

>> FOTOS VOM SONNTAG