Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Plattform „Verwaiste Eltern“

19.11.2017

Still(end) trauern

Internationale Tagung in Bozen (Südtirol)
Fotos: A. Ogris

FOTOGALERIE
Multimediabereich ausblenden

Sonntag

19.11.2017

Still(end) trauern

 
 
 

Veröffentlicht von:

OE-Admin / AP

Internationale Tagung in Bozen (Südtirol)

Still(end) trauern, © Foto A. Ogris

Still(end) trauern (© Foto: A. Ogris)

Unsere Fachfrau Rund um die Thematik Sternenkinder, Anita Ogris referierte bei der internationalen Tagung im Bildungshaus Kloster Neustift/Abbazia di Novacella am 16. November 2017 in Bozen.

Gemeinsam mit ExpertInnen aus der Neuroprädiatrie (Univ. Klinik Innsbruck), Neoantologie (KH Bozen) wurde die Thematik „Aktuelles zum Thema Stillen“ einen Tag lang aus unterschiedlichen Perspektiven erörtert.

Wir sind dankbar, dass wir in unsere Erfahrung der Begleitung von Müttern, deren Kind vor, während oder nach der Geburt gestorben ist,  Einblick geben können. Der Prozess des (Ab)Stillens kann entscheidenden Einfluss auf die Trauerbewältigung haben, dem meist geringe Bedeutung beigemessen wird.

Informationsmaterial „Dein Sternenkind“ http://www.dein-sternenkind.eu), sowie der Plattform „Verwaiste Eltern“ waren ebenso im Gepäck.

Herzlichen Dank an Anita Ogris, die dieser Einladung in ihrem ehrenamtlichen Engagement für die Plattform „Verwaiste Eltern“ nachgekommen ist.