Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Katholisches Familienwerk

09.09.2017

Begegnungsfest am 8.9.2017

Ein buntes Fest im Zeichen der gegenseitigen Wertschätzung (Fotos: W.U.)

FOTOGALERIE
Multimediabereich ausblenden

Samstag

09.09.2017

Begegnung = Menschlichkeit

 
 
 

Veröffentlicht von:

Katholisches Familienwerk / WU

Interkulturelle Kooperation machte am 8.9.2017 in Villach ein beseelt-buntes Fest möglich!

Gerade in Zeiten, in denen soviele Ressentiments und Vorurteile grassieren, ist das gemeinsame Aufeinanderzugehen der beste Weg, um ein friedliches Miteinander zu fördern. Ein solches gab es am 8.9. im Kinderheim Sonnenhof in Villach, wo verschiedene Organisationen und vor allem geflüchtete Familien selbst ein großes Begegnungsfest organisierten. Die Stadt Villach, der Kärntner Caritasverband, die Katholische Aktion (mit ihren Teilorganisationen Bildungswerk, Familienwerk und Diözesansportgemeinschaft sowie KA-Regionalreferentin Waltraud Kraus-Gallob) , die Sportunion, der Samariterbund u.v.m. schufen einen Nachmittag lang pure Freude. Trommeln mit Angelika Hohensinn, Buttons gestalten, das Hippy-Projekt, Clown „Wuascht“, das Rettungsauto des Samariterbundes waren dabei nur einige „Highlights“. Daneben gab es Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern, viele Gespräche und ein gemeinsames Abschlussgebet bzw. Abschlusslied. Auch Caritas-Direktor Josef Marketz war durchgehend vor Ort und ermahnte einmal mehr, dass nur Kommunikation und Nächstenliebe sozialen Frieden möglich machen. Dass eher wenige Einheimische und PolitikerInnen anwesend waren, tat der beseelten, rundum gelungenen Veranstaltung keinen Abbruch. Es war ein Fest für Augen, Ohren, Lippen und Herzen...