Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Diözesansportgemeinschaft (DSG) und DSG-Behindertensportverein

13.09.2017

2. Special Olympics Heimturnier

des DSG Team Grafenstein

© Auer/DSG Kärnten

FOTOGALERIE
Multimediabereich ausblenden

Mittwoch

13.09.2017

Erfolgreiches Heimturnier

 
 
 

Veröffentlicht von:

Diözesansport-gemeinscha ft / MA

DSG Team Grafenstein

© Foto Auer/DSG Kärnten

(© Foto: Auer/DSG Kärnten)

Am 8. und am 9. September fand auf den Bowlingbahnen der CineCity in Klagenfurt das 2. Special Olympics Bowlingturnier des DSG Team Grafenstein statt. Neben den 14 Sportlern und Sportlerinnen des Veranstaltervereins nahmen weitere 23 Bowler und Bowlerinnen aus Friesach (Autark), der Lebenshilfe Murau, Special Styrian und der Sportgruppe Mosaik an dem Turnier teil.

Am ersten Turniertag standen zwei Runden zu je drei Spielen auf den Programm, in denen es um die Platzierungen in den Einzel- und Doppelkategorien ging. Die zahlreichen Zuseher sahen spannende Spiele, in denen die Führung immer wieder wechselte aber vor allem viele mit Freude erfüllte Gesichter aufgrund der zahlreichen Strikes.

Am zweiten Turniertag wurden die Mannschaftsbewerbe, ebenfalls wieder in drei Spielen, durchgeführt. Aufgrund der unterschiedlichen Teamgrößen nahmen an der Mannschaftwertung auch bunt zusammengewürfelte Teams mit Sportler und Sportlerinnen verschiedener Vereinen und Institutionen teil. Es wurde mit Freude zusammengespielt und jeder gab sein Bestes, um möglichst viele abgeräumte Pins für sein Team zu verbuchen. Abschließend wurde auch noch ein Unified-Bewerb ausgetragen, welchen sich das Team Special Styrian mit Schwarz Matthias und Thomas Kepplinger sicherten.

Die Freude bei den erfolgreichen Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei der Siegerehrung war groß, als sie die Medaillen und die Urkunden aus den Händen von Special Olympics Kärnten Koordinatorin Käthe Konrad und Landessekretär Erich Hober entgegen nehmen durften.

Besonders bedanken möchten wir uns bei Turnierleiter Hans Tauschitz, welcher gemeinsam mit Renate Reichmann und Peter Schwagerle für einen perfekten Turnierverlauf gesorgt hat!

P.S. Mit 19 x Gold, 13 x Silber und 8 x Bronze ging das 2. Heimturnier für das DSG Team Grafenstein als erfolgreichstes Turnier in die Geschichte der Sektion ein!