Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Pressestelle

Donnerstag

07.09.2017

Weitere Personalveränderungen

 
 
 

Veröffentlicht von:

Pressestelle der Diözese Gurk

Klagenfurt: Wechsel in der Leitung der Pfarren St. Egid und St. Martin

Neue Leitung der Klagenfurter Pfarren St. Egid und St. Martin: Diözesanjugendseelsorger Simonitti (r.) folgt auf Msgr. Mairitsch, © Foto Pressestelle

Neue Leitung der Klagenfurter Pfarren St. Egid und St. Martin: Diözesanjugendseelsorger Simonitti (r.) folgt auf Msgr. Mairitsch (© Foto: Pressestelle )

Klagenfurt, 7. 9. 17 (pgk). Mit Beginn des neuen Arbeitsjahres am 1. September sind in den Kärntner Pfarren mehrere personelle Veränderungen in Kraft getreten, die in der Presseaussendung vom 1. September dieses Jahres mitgeteilt wurden. Folgende weitere Personalveränderungen wurden nun rückwirkend mit Wirksamkeit vom 1. September noch bekannt gegeben: OStR Msgr. Kan. Dr. Markus Mairitsch wurde aus gesundheitlichen Gründen als Stadthauptpfarrer von Klagenfurt-St. Egid, Provisor der Pfarre Klagenfurt-St. Martin und Rektor der Kreuzberglkirche entlastet und in den Ruhestand übernommen. Diözesanjugendseelsorger Geistl. Rat Mag. Gerhard Simonitti wurde als Pfarradministrator mit der Leitung der Pfarren Klagenfurt-St. Egid und Klagenfurt-St. Martin betraut und zum neuen Rektor der Kreuzberglkirche bestellt.

Weiters wurde der bisherige Pfarradministrator der Pfarre St. Ruprecht bei Völkermarkt/Št. Rupert pri Velikovcu, Dechant-Stellvertreter Josef Valeško, Pfarrer in St. Peter am Wallersberg/Št. Peter na Vašinjah und Provisor in Gorentschach/Gorenče, zum Provisor der Pfarre St. Ruprecht bestellt.