Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Pressestelle

Freitag

01.09.2017

Personalveränderungen in der Diözese Gurk

 
 
 

Veröffentlicht von:

Pressestelle der Diözese Gurk

Treten in den Ruhestand: Pfarrer Moritz, Jernej und Oberguggenberger (v. l.), © Foto Pressestelle

Treten in den Ruhestand: Pfarrer Moritz, Jernej und Oberguggenberger (v. l.) (© Foto: Pressestelle)

Klagenfurt, 1. 9. 17 (pgk). Mit Beginn des neuen Arbeitsjahres am 1. September treten folgende Veränderungen in den Pfarren der Diözese Gurk in Kraft: Geistl. Rat Mag. Johannes Biedermann, dem im vergangenen Jahr eine Sabbatzeit gewährt wurde, wird Provisor der Pfarre Maria Landskron. Dechant MMag. Herbert Burgstaller, der zusätzlich zu seinen Funktionen als Stadtpfarrer in Villach-St. Martin, Provisor in Heiligengeist bei Villach und Pfarrmoderator in Villach-St. Josef, zwischenzeitlich auch die Pfarre Maria Landskron betreut hat, wird als Pfarrmoderator von Maria Landskron entlastet. Sr. Mag. Palotti Findenig CPS wird bis 31. März 2018 weiterhin als Pastoralassistentin in der Pfarre wirken.

Jeevana Babu Kosanam, bisher Vikar der Stadtpfarre Villach-St. Jakob, übernimmt als Provisor die Pfarren St. Thomas am Zeiselsberg und Klagenfurt-St. Jakob an der Straße. Er folgt in diesen Pfarren auf Mag. Karol Tyrcha, der aus gesundheitlichen Gründen als Provisor entlastet und beurlaubt wird. Ramesh Jyothi, bislang Kaplan der Stadtpfarre Klagenfurt-Annabichl, wird Vikar der Pfarre Villach-St. Jakob.

Mario Vara Prasad Polimetla, bislang Kaplan in der Pfarre Spittal/Drau, wird Pfarrmoderator der Pfarren Oberdrauburg und Zwickenberg. Dipl.-Theol. Viola Weiß wird in diesen beiden Pfarren als Pfarrassistentin in Zusammenarbeit mit Pfarrmoderator Polimetla eigenständige Seelsorgeverantwortung wahrnehmen. Geistl. Rat Josef Granig wird als Provisor von Oberdrauburg und Zwickenberg entlastet. Er bleibt weiterhin Pfarrer in Irschen. 

Mag. Bernd Wegscheider, bisher Kaplan der Pfarre Althofen, wird Provisor der Pfarren Maria Pulst, Glantschach und Zweikirchen. Er folgt hier auf Mag. Antony Valiaparambil, der als Provisor in die Pfarren St. Georgen im Gailtal und Saak wechselt. Der bisherige Pfarrer von Saak, Kons. Rat Christian Moritz, wird in den Ruhestand übernommen. Neupriester Mag. Sven Wege wird Kaplan in der Pfarre Althofen.

Mag. Piotr Tomecki, bisher Provisor der Pfarren St. Georgen im Gailtal, Bad Bleiberg und Kreuth bei Bad Bleiberg, übernimmt als Provisor die Pfarren Diex/ Djekše, Grafenbach/Kneža, Greutschach/Krčanje und Haimburg. In Diex/ Djekše, Grafenbach/Kneža und Greutschach/Krčanje folgt er als Provisor auf Geistl. Rat Valentin Gotthardt, der in den Ruhenstand tritt. In der Pfarre Haimburg folgt Tomecki auf Dechant Geistl. Rat Zoltán Papp, der nach dem Tod von Pfarrer Geistl. Rat Josef Damej seit April dieses Jahres zusätzlich zu seinen Aufgaben als Stadtpfarrer von Völkermarkt sowie Provisor in St. Georgen am Weinberg, St. Margarethen ob Töllerberg/Šmarjeta und St. Stefan bei Niedertrixen, die Pfarre Haimburg als Pfarradministrator mitbetreute. Neuer Pfarrer von Bad Bleiberg und Kreuth bei Bad Bleiberg wird David Shankland, bisher Vikar in der Villacher Stadtpfarre St. Josef.  Lic. iur. can. Eugen-Francisc Magas kommt aus Siebenbürgen in die Diözese Gurk und wird Vikar der Pfarre Villach-St. Josef.

Mag. Martin Edlinger, bisher Kaplan in der Pfarre Spittal/Drau, wird Provisor der Pfarren St. Leonhard im Lavanttal und Schiefling im Lavanttal. Kons. Rat Walter Oberguggenberger wird als Pfarrer In St. Leonhard im Lavanttal entpflichtet und in den Ruhestand übernommen. Nirmal Kumar Yarramalla, Pfarrer in Reichenfels und St. Peter ob Reichenfels, wird als Provisor der Pfarre Schiefling im Lavanttal entlastet. Neupriester Mag. Georg Granig wird Kaplan der Stadtpfarre Spittal an der Drau.

Bhasker Reddimasu, bisher Kaplan im Pfarrverband Lavamünd, Ettendorf und St. Lorenzen am Lorenzenberg, übernimmt nun als Provisor die Leitung dieser Pfarren. Bischofsvikar Dechant P. Mag. Dr. Gerfried Sitar OSB, Stadtpfarrer in St. Andrä im Lavanttal und Rektor der Basilika Maria Loreto, wird als Provisor dieser Pfarren entlastet. Geistl. Rat Mag. Johann Nepomuk Wornik, Pfarrer in Lamm und Pölling sowie Provisor der Pfarre Wölfnitz/Saualpe, wird von der seelsorglichen Mitbetreuung der Filialgemeinden Fischering und Schönweg entlastet. Diese Filialgemeinden werden zukünftig wieder in die Verantwortung des Pfarrers von St. Andrä übergeben.

Gregory Uzodinma Ihezie, bislang Stipendiat in der Pfarre Feistritz/Gail, wird Kaplan der Pfarre. Außerdem wird er Pfarrmoderator der Pfarre Vorderberg. Hier folgt er auf Dechant-Stellvertreter Geistl. Rat Stanislaus Trap, Pfarrer in Feistritz/Gail sowie Provisor in Egg/Brdo, Göriach/Gorje und Mellweg/Melviče, der als Pfarrmoderator von Vorderberg entlastet wird.

Geistl. Rat Miklós Sántha, bislang Provisor in den Pfarren Maria Rain/Žihpolje und Göltschach/Golšovo, wechselt mit 1. Dezember als Provisor in die Pfarren  Tainach/Tinje und St. Michael über Pischeldorf. Er folgt hier auf Geistl. Rat Markus Jernej, der in den Ruhestand tritt. Die Pfarren Maria Rain/Žihpolje und Göltschach/Golšovo werden zukünftig von Ordinariatskanzler Offizial Msgr. Kan. Dr. Jakob Ibounig, Stadtpfarrer von Ferlach/Borovlje und Provisor in Unterloibl/Podljubelj, mitbetreut. Unterstützt wird Kanzler Ibounig von Neupriester Mag. Ulrich Kogler, der als Kaplan in der Stadtpfarre Ferlach/Borovlje wirken wird. P. Blaźej Idczak SDB wird als Kaplan der Pfarre Ferlach/Borovlje und als Provisor der Pfarre Unterloibl/Podljubelj entlastet und wird Kaplan in der Klagenfurter Stadtpfarre St. Josef-Siebenhügel mit Wirkungsschwerpunkt in der Jugendpastoral.

Kaplan Gaspher Raju Varakala, bislang Kaplan in der Pfarre Malta, wird Vikar in der Pfarre Gmünd. Subi Vargheese, bisher Kaplan der Stadthauptpfarre Klagenfurt-St. Egid, wurde zum Vikar der Klagenfurter Stadthauptpfarre bestellt. Louis Ifeanyichukwu Agim, bisher Stipendiat in der Pfarre St. Jakob im Rosental/Št. Jakob v Rožu, wird Kaplan der Pfarre. Ephraim Osinakachukwu Nwaohiri, bisher Stipendiat in der Pfarre Eisenkappel/Železna Kapla, wird Kaplan der Pfarre. Noah Mawaggali Mateega wechselt als Kaplan von der Pfarre Seeboden nach Radenthein. Bereits seit 1. Juli ist Noah Mawaggali Mateega, bisher Stipendiat in der Pfarre Seeboden, als Kaplan in Seeboden tätig.

Bischofsvikar P. Antonio Sagardoy OCD bleibt für weitere fünf Jahre Bischofsvikar für die Orden und die anderen Gemeinschaften gottgeweihten Lebens. Zusätzlich zu seinen bestehenden Funktionen übernimmt er die Tätigkeit als Geistlicher Assistent der Berufsgemeinschaft der Pfarrsekretärinnen und Pfarrsekretäre.
MMag. Dr. Richard Pirker, Provisor in den Pfarren Klagenfurt-St. Peter und St. Modestus, wurde mit Wirksamkeit vom 31. August als Subregens des Priesterseminars der Diözese Gurk in Graz entlastet.