Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Pressestelle

Montag

04.09.2017

Marianum Tanzenberg: „Forum Junge Theologie“ zum Thema „Grenzüberschreitungen“

 
 
 

Veröffentlicht von:

Pressestelle der Diözese Gurk

Eröffnung mit Bischof Schwarz und Diplomat Inzko

© Foto Pressestelle

(© Foto: Pressestelle)

Klagenfurt, 4. 9. 17 (pgk). „Grenzüberschreitungen – Transgressions“ lautet das Thema des siebenten „Forums Junge Theologie“, das vom 7. bis 9. September im Marianum Tanzenberg stattfindet. Internationale WissenschaftlerInnen verschiedener theologischer Disziplinen werden sich dabei mit dem Begriff der Grenze sowie mit Grenzüberschreitungen aus theologischer, kulturwissenschaftlicher, philosophischer, gesellschaftlicher und politischer Sicht und Bedeutung beschäftigen. Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz wird die Tagung am Donnerstag um 18.30 Uhr eröffnen. Dr. Valentin Inzko, Hoher Repräsentant für Bosnien und Herzegowina, und die Fundamentaltheologin Univ.-Prof. DDr. Isabella Guanzini (Universität Graz) werden die anschließenden Eröffnungsvorträge halten. Der Donnerstagabend ist öffentlich zugänglich. Für die Teilnahme an den weiteren Vorträgen am Freitag und Samstag wird um Anmeldung per E-Mail an johannes.thonhauser@kath-kirche-kaernten.at oder Tel. 0463/5877-2206 gebeten.

Die wissenschaftliche Tagung wird von der Katholischen Pädagogischen Hochschuleinrichtung (kphe) Kärnten unter der Leitung von Rektor Geistl. Rat P. Prof. Dr. Franjo Vidović OFM organisiert und soll jungen TheologInnen sowie Religions- und KulturwissenschaftlerInnen aus der Alpen-Adria-Region die Möglichkeit bieten, gemeinsam mit renommierten WissenschaftlerInnen unterschiedliche Perspektiven und innovative Ansätze auszutauschen und zu vertiefen.