Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Referat für Pfarrgemeinden

Formen pfarrlicher Öffentlichkeitsarbeit

Zwei Info-Abende beschäftigten sich mit Formen und Fragen rund zur pfarrlichen Öffentlichkeitsarbeit

03.11.2017

Welche Personenbilder darf ich wie im Pfarrblatt oder auf der Pfarr-Homepage verwenden? Auch das Thema des Info-Abends, © Foto fotomax

"Tu Gutes - und sprich darüber!" - Was eigentlich sehr unbescheiden klingt, ist in Bezug auf pfarrliche Öffentlichkeitsarbeit aber durchaus erlaubt. In den Pfarren unserer Diözese geschieht Vieles, doch oftmals wissen die Menschen vor Ort zu wenig von den Initiativen, Angeboten, Vorhaben uws. Dementsprechend bedeutsam ist deshalb die Aufgabe jener Frauen und Männer, die die pfarrliche

mehr >>

Danke für Ihr Engagement

21.09.2017

© Foto fotomax

Mehr als 3000 Frauen und Männer sind es, die in unserer Diözese als Pfarrgemeinderät/innen für Kirche vor Ort tätig sind. 2/3 von ihnen sind per Wahl am 19. März 2017 in den Pfarrgemeinderat erwählt worden, 642 davon wiederum zum ersten Mal. Ihnen allen, egal ob (wieder)gewählt, berufen oder von Amts wegen im Pfarrgemeinderat sitzend, sei am Welttag der Dankbarkeit "Danke" gesagt:

Danke,

mehr >>

Gedenktag Franz Jägerstätter

Vor 74 Jahren wurde der Selige Franz Jägerstätter von den Nationalsozialisten hingerichtet

09.08.2017

Jägerstätters Töchter mit einem Transparent, das sie ihm ins Gefängnis geschickt haben , © Foto Erna Putz, Diözese Linz

Vielleicht war es für die Schergen ein "normaler Arbeitstag", für den Oberösterreicher Franz Jägerstätter war der 09. August 1943 allerdings der letzte Tag seines Lebens. Vor 74 Jahren wurde der St. Radegunder, der sich weigerte "mitzukämpfen und zu töten, dass Hitler die ganze Welt beherrschen könne" in Brandenburg/Havel enthauptet. Zwei Mal konnte der überzeugte Christ seine

mehr >>

Pfarre konkret

Eine Broschüre gibt Überblick über Fort- und Weiterbildungsangebote für Pfarrgemeinderäte

29.07.2017

Sind wir als Pfarrgemeinderat auf dem richtigen Weg?, © Foto Fotomax

„So obliegt allen Laien die ehrenvolle Bürde, dafür zu wirken, dass der göttliche Heilsratschluss mehr und mehr alle Menschen aller Zeiten und überall auf der Erde erreiche. Es soll daher auch ihnenin jeder Hinsicht der Weg offenstehen, nach ihren Kräften und entsprechend den Zeitbedürfnissen am Heilswirken der Kirche in tätigem Eifer teilzunehmen“, heißt es in der dogmatischen

mehr >>

Rebuilt - wie eine Pfarre (wieder) Morgenluft schnuppert

08.06.2017

rebuilt - im Behelfsdienst des bischöflichen Seelsorgeamtes ab sofort erhältlich, © Foto Buchcover, foto: fotomax

Als Pfarrer Michael White die Pfarre Nativity in Baltimore übernahm, besuchten rund 1400 Menschen die Messen am Wochenende; innerhalb weniger Jahre hat sich die Zahl verdreifacht. Wie dieses "Wunder" geschehen konnte, beschreiben Michael White und sein hauptamtlicher Laienmitarbeiter Tom Corcoran in ihrem Buch "rebuilt"-Die Geschichte einer katholischen Pfarre. White und Corcoran haben bereits

mehr >>

“Einander auf dem Weg begegnen”

Begegnungs- und Informationsabend für Pfarrgemeinderäte

02.05.2017

© Foto fotomax

"Einander auf dem Weg begegnen"- Begegnungs- und Informationsabend für Pfarrgemeinderäte

Sie sind neu oder wiederum in den Pfarrgemeinderat gewählt worden und haben damit Verantwortung für das Leben der Pfarre übernommen. Wir gratulieren ihnen herzlich und wünschen ihnen für ihre vielfältigen Aufgaben Freue, wertschätzende Erfahrungen und Gottes Segen!
Wir möchten ihren Anfangs-Elan

mehr >>

Die ersten Schritte nach der Wahl

23.03.2017

© Foto afra_loidl, PGRÖ

Vorweg einmal DANKE - allen, die zur Wahl geschritten sind, alle, die als neue Pfarrgemeinderät/innen die kommenden fünf Jahre in ihrer Pfarre wirken werden und allen, deren Engagement als Pfarrgemeinderät/innen nun geendet hat. Die PGR-Wahl 2017 ist vorbei, was sind nun aber die nächsten Schritte?

1. Veröffentlichung des Wahlergebnisses und DANK an scheidende Mitglieder, Vorstellung der

mehr >>