Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf "Senden".

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz

HIRTENWORTE PREDIGTEN VORTRÄGE

Kirche muss Zeichen der Veränderung setzen

2010 war Jahr mit trauriger Geschichte des Versagens Einzelner - Bischof Schwarz bei hl. Messe zum Jahresschluss

31.12.2010

Klagenfurt, 31. 12. 10 (pgk). Die Situation der Kirche in Kärnten, in Österreich und weltweit stellte Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz in den Mittelpunkt seiner diesjährigen Predigt bei der hl. Messe zum Jahresschluss im Klagenfurter Dom. Das Jahr 2010 sei, so Bischof Schwarz, ein Jahr „mit einer sehr traurigen Geschichte des Versagens Einzelner, vor allem einzelner Amtsträger“,

mehr >>

Mehr als ein Lächeln

Wo wird Gott heute Mensch? - Auszüge aus der Predigt von Bischof Alois Schwarz bei der Christmette 2010

24.12.2010

„Ohne die grundsätzliche Bereitschaft, das Gegenteil dessen zu glauben, was einer sieht, wird er sich schwerlich zum Christentum bekehren können. Das gilt auch für die konkreten Ausdrucksformen unseres Glaubens.“ (Georg Sans)

Dieser Satz gilt wohl auch für die Feier des Geheimnisses von Weihnachten.
Wer vor einem Weihnachtsbild mit einer Krippendarstellung steht, sieht nicht nur ein

mehr >>

Beten für ein verstärktes Miteinander

Predigt von Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz am Landesfeiertag 2010 im Dom zu Klagenfurt

10.10.2010

Klagenfurt, 10. 10. 10 (pgk). „Statt eines auseinander treibenden und die Kräfte guten Willens aufreibenden `Entweder-Oders´ brauchen wir ein neues `Sowohl-als-auch´ im Miteinander in unserem Land“, betonte Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz bei der hl. Messe in Anwesenheit von Superintendent Mag. Manfred Sauer anlässlich des 90. Jahrestages der Kärntner Volksabstimmung im Klagenfurter

mehr >>

Mehr Mut zum Christusbekenntnis

Predigt von Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz bei der Dreiländerwallfahrt nach Maria Wörth

21.08.2010

Bischof Alois Schwarz predigt bei der Dreiländerwallfahrt 2010 in Maria Wörth , © Foto KH Kronawetter - Internetredaktion

Klagenfurt, 21. 8. 10 (pgk). Zu „mehr Mut, sich zu Christus zu bekennen“, hat Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz die rund 2.500 Gläubigen aus Kärnten, Slowenien und Friaul, die im Rahmen der Dreiländerwallfahrt erstmals nach Maria Wörth pilgerten, aufgerufen.
Die mehrsprachige hl. Messe feierte Bischof Schwarz gemeinsam mit sieben weiteren Bischöfen aus der Dreiländerregion, nämlich

mehr >>

« Erste  < 16 17 18