Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf "Senden".

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz

HIRTENWORTE PREDIGTEN VORTRÄGE

Perle der Nachhaltigkeit

Erntedankfest mit Abschlussfeier der Kontaktwoche im Dekanat Hermagor

12.10.2014

Ein Fest der Dankbarkeit für die Gaben der Schöpfung, für das Leben, für die Gemeinschaft, für das Miteinander unterwegs sein als Menschen, die Verantwortung tragen für die Gestaltung von Gesellschaft und Kirche. Am Wulfeniaplatz in Hermagor versammelten sich Vertreter und Vertreterinnen von Politik, Wirtschaft und Vereinen um gemeinsam mit Bischof Alois Schwarz, dem Dekanatsklerus, der

mehr >>

Bischof Schwarz bei Weihe von elf Männern zu Ständigen Diakonen: Dem Evangelium ein Gesicht geben

06.10.2014

Bischof Schwarz mit den elf neuen Ständigen Diakonen nach der Weihe im Klagenfurter Dom, © Foto Ferdinand Neumüller

Klagenfurt, 6. 10. 14 (pgk). „Die Menschen brauchen Wegbegleiter, die an ihrer Seite ausharren und Gott im Herzen haben“, sagte Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz gestern bei der Weihe von elf Männern zu Ständigen Diakonen im Klagenfurter Dom. „In unserer Gesellschaft, in der die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinanderklafft, in der alles digitalisiert wird und den Menschen

mehr >>

“Lichtfenster in den verregneten Sommern unseres Lebens”

16.08.2014

Audio

Klagenfurt, 15. 8. 2014 (pgk). Das heutige Hochfest "Aufnahme Mariens in den Himmel" sei ein "Lichtfenster in den verregneten Sommern unseres Lebens", sagte Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz heute Vormittag in seiner Predigt beim Pontifikalamt im Dom zu Klagenfurt. Gerade in unseren Tagen, in denen so viel von Krieg, Elend, Flucht und Vertreibung zu hören, zu sehen und zu lesen sei, brauche es

mehr >>

Christusträger/-innen sein

Bischof Schwarz empfing die kirchlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Stift St. Georgen

03.07.2014

Foto: Karl-Heinz Kronawetter

Am Fest Mariä Heimsuchung, am 2. Juli 2014, versammelte Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz alle kirchlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus den diözesanen Zentralstellen und aus dem Bistum Gurk, um mit Ihnen in der Stiftskirche von St. Georgen am Längsee gemeinsam Eucharistie zu feiern und Dank zu sagen. In seiner Predigt deutete der Bischof den großen Lobpreis Mariens aus dem

mehr >>

Mit Christus auf die Straße gehen

Predigt von Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz bei der Fronleichnamsfeier 2014 in Klagenfurt

19.06.2014

Audio

als mp3-Audio-Datei zum Nachhören.

 

Klagenfurt, 19. 6. 14 (pgk). - Die uneingeschränkte Liebe Gottes zu allen Menschen hat Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz heute bei der Fronleichnamsfeier am Klagenfurter Domplatz in den Mittelpunkt seiner Predigt gestellt. „Unser Gott unterscheidet sich von Göttern anderer Religionen, denn er liebt jeden Menschen“, sagte der Kärntner Bischof und

mehr >>

Wo Liebe Raum gewinnt, wächst das Leben

Predigt von Bischof Dr. Alois Schwarz bei der Firmung am Pfingstsonntag 2014 im Dom zu Klagenfurt

09.06.2014

Audio

als MP3-Audio-Datei zum Nachhören. (Klicken Sie bitte auf den Player im großen Bild!)

Klagenfurt, 10. 6. 14 (pgk). Die Unverzichtbarkeit von Friede in der Welt, im Miteinander, im Beziehungsgefüge von Familien und Generationen sowie im eigenen Herzen hat Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz beim Pfingstgottesdienst mit Firmung im Klagenfurter Dom in den Mittelpunkt seiner Predigt gestellt. Mit

mehr >>

Tanzenberg:Eröffnung der Ausstellung „Wer ist der Mann auf dem Tuch?“

Bischof Schwarz lädt zur „persönlichen Begegnung mit Jesus Christus“ ein

06.06.2014

Klagenfurt, 6. 5. 14 (pgk). Die Ausstellung „Wer ist der Mann auf dem Tuch? Eine Spurensuche“ sei ein „großes Geschenk für die Kirche in Kärnten“. Dies hat Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz bei der hl. Messe anlässlich der Ausstellungseröffnung in der Seminarkirche in Tanzenberg betont und dem Malteserorden für die Zusammenstellung und Organisation gedankt. Er sei besonders

mehr >>

 1 2 3 >  Letzte »