Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf "Senden".

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz

RÜCKBLICK

20.11.2014

Bischof Schwarz: Nach Vorbild der hl. Elisabeth von Thüringen „Perle der Liebe“ für andere sein

© Foto H. Bauer / Montage KHK

Klagenfurt, 20. 11. 14 (pgk). Die hl. Elisabeth von Thüringen habe in ihrer helfenden und aufmerksamen Zuwendung gleichsam „eine neue Ordnung der Gerechtigkeit und Liebe geschaffen“, sagte Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz am Gedenktag der hl. Elisabeth von Thüringen in seiner Predigt bei der hl. Messe in der Klagenfurter Elisabethinenkirche. „Elisabeth wurde in einer erkalteten Welt in

mehr >>

11.11.2014

Bischof Schwarz bei Jägerwallfahrt: Wald ist gleichsam „eine Kathedrale der Schöpfung“

Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz und die Jägerschaft in St. Georgen am Längsee, © Foto Hölbling/Woche

Klagenfurt, 10. 11. 14 (pgk). Als gleichsam „eine Kathedrale der Schöpfung“ hat Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz den Wald bei der hl. Messe im Rahmen der bereits traditionellen Jägerwallfahrt in der Stiftskirche St. Georgen am Längsee bezeichnet. Er hoffe, dass die Jägerinnen und Jäger „all das, was die Schöpfung an Botschaft hat, in sich aufnehmen und dadurch ihre inneren Quellen

mehr >>

10.11.2014

Familiensynode, Islamgesetz, Sterbehilfe-Debatte

Herbstvollversammlung der österreichischen Bischöfe in Wien

Herbstvollversammlung 2014 der Österreichischen Bischöfe in Wien, © Foto Paul Wuthe

(kathpress) - Die Themen Familiensynode, Islamgesetz, Sterbehilfe-Debatte und Bürgerinitiative "Fakten helfen!" standen im Mittelpunkt der jüngsten Beratungen der österreichischen Bischöfe im Rahmen ihrer Herbstvollversammlung vom 3. bis 6. November 2014 in Wien.

Präsentiert wurden die Ergebnisse am 7. November von Kardinal Schönborn. So wird die katholische Kirche keine offizielle

mehr >>

04.11.2014

Bischofskonferenz tagt in Wien

Familien-Bischofssynode und Treffen mit Vertretern der Politik stehen auf der Tagesordnung

Die Mitglieder der Österreichischen Bischofskonferenz bei Bundespräsident Heinz Fischer in der Wiener Hofburg., © Foto Kathpress / Wuthe

Wien (kathpress) - Die Ergebnisse der außerordentlichen Sitzung der Bischofssynode und politische Spitzengespräche stehen im Zentrum der zur Zeit in Wien stattfindenden Vollversammlung der Österreichischen Bischofskonferenz. Die Bischöfe tagen unter dem Vorsitz von Kardinal Christoph Schönborn von Montag bis Donnerstag im Bildungshaus der Fokolar-Bewegung "Am Spiegeln". Höhepunkte der

mehr >>

03.11.2014

Für die Toten zu beten, ist gut

Predigt von Bischof Alois Schwarz zu Allerseelen 2014 im Dom zu Klagenfurt

Audio

Wir sollen uns den "Tod als Engel mit einem goldenen Schlüssel" vorstellen, "der uns aufsperrt die Tür, die Christus selbst ist", sagte Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz in seiner Predigt zum Allerseelenfest 2014 im Dom zu Klagenfurt.

Klicken Sie auf die folgende mp3-Datei, um die Predigt nachzuhören:

mehr >>

01.11.2014

Buchneuerscheinung „Teresa von Avila – Trotzdem liebe ich die Kirche“

Bischof Schwarz und Buchautor P. Antonio Sagardoy betonen Aktualität und Bedeutung der Kirchenlehrerin

Buchpräsentation im Bischofshaus

Klagenfurt, 31. 10. 14 (pgk). Als „große Frau der Kirchengeschichte“ hat Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz heute Abend Teresa von Avila bei der Präsentation des neuen Styria-Buches „Teresa von Avila – Trotzdem liebe ich die Kirche“ von P. Antonio Sagardoy OCD, Bischofsvikar für die Ordensgemeinschaften der Diözese Gurk, im Bischofshaus in Klagenfurt bezeichnet. Er sei „sehr

mehr >>

31.10.2014

Bischof Schwarz: Gesellschaft hat das Maß verloren

Namhafte Referenten zum Thema „Fairer erfolgreicher“ bei Ethik-Forum St. Georgen

Foto: Institut WEISS / Fritz

Klagenfurt, 31. 10. 14 (pgk). „Zukunft ist unser Auftrag. Freuen wir uns gemeinsam, wenn ein Unternehmen mit verantwortungsvollem Wirtschaften Erfolg hat“, sagte Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz in der Eröffnungsrede gestern abend vor 200 TeilnehmerInnen aus Österreich, Deutschland und Südtirol bei der 2. Tagung des Ethik Forum St. Georgen zum Thema „Fairer erfolgreicher“ im

mehr >>

30.10.2014

Bischof Schwarz in Hirtenbrief: Zeichen der Solidarität und Nächstenliebe mit Flüchtlingen setzen

Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz, © Foto Pressestelle der Diözese Gurk

Klagenfurt, 30. 10. 2014 (pgk) In einem heute anlässlich des bevorstehenden Allerheiligenfestes veröffentlichten Hirtenbrief ruft Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz zu einem „wohlwollenden Klima für Menschen auf der Flucht“ und zur „freundlichen Aufnahme von Flüchtlingen und Asylwerbern“ auf. Manche Menschen hätten, so der Kärntner Bischof, Angst vor Asylwerbern und würden deren

mehr >>

27.10.2014

Basilikaerhebung in St. Andrä - Bischof Schwarz: Wallfahrtsorte sind geistliche Hauptstädte Europas

Landeshauptmann Kaiser: Katholische Kirche steht für starke Menschlichkeit und Humanität

Pontifikalamt mit Bischof Schwarz in der Loretokirche in St. Andrä, © Foto LPD/Just

Klagenfurt, 27. 10. 14 (pgk). Bedeutende Wallfahrtskirchen und Wallfahrtsorte wie Lourdes, Fatima oder Mariazell seien gleichsam „geistliche Hauptstädte Europas“, sagte Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz gestern beim feierlichen Pontifikalamt anlässlich der Basilika-Erhebung der Wallfahrtskirche Maria Loreto in St. Andrä im Lavanttal. Mit der Päpstlichen Auszeichnung werde die

mehr >>

20.10.2014

Bischof Schwarz anlässlich des Islamischen Opferfestes: Wechselseitigen Respekt stärken

Klagenfurt, 20. 10. 14 (pgk). Mit Blick auf die „aktuellen kulturellen, innen- und weltpolitischen Brennpunkte und der damit verbundenen zivilgesellschaftlichen Diskussion“ appellierte Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz kürzlich beim „Tag der Begegnung“ der Islamischen Religionsgemeinde Kärnten anlässlich des Islamischen Opferfestes in Klagenfurt für „überzeugende und wirksame

mehr >>

 1 2 3 >  Letzte »